Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
VdA - Verband deutscher
Archivarinnen und Archivare e.V.

Brandenburgische Archivtage

Eine wesentliche Aufgabe des Landesverbandes ist seit seiner Gründung 1997 die Durchführung der jährlich stattfindenden Brandenburgischen Archivtage. Vorläufer waren die von 1992 bis 1996 veranstalteteten brandenburgischen Kommunalarchivtage.

Die Brandenburgischen Archivtage widmen sich jährlich einem besonderen Schwerpunktthema. Auch der Veranstaltungsort wechselt jeweils, um archivische Belange in der Region, vor allem bei den Archivträgern, stärker im Bewusstsein zu verankern und um lokalen Archiven zusätzliche Gelegenheit zu geben, für ihre Arbeit zu werben. Die Archivtage finden so vielfältige Unterstützung durch Archive, Verwaltungen und weitere (Kultur-)Einrichtungen vor Ort.

Einen regelmäßigen Bestandteil der Archivtage bildet die Fachausstellung mit durchschnittlich 15-20 Ausstellern und die Möglichkeit, neue Produkte im Rahmen der „Ausstellerforen“ in Vorträgen zu präsentieren.

Die Beiträge der Archivtage werden im Mitteilungsheft „Brandenburgische Archive“ veröffentlicht.